Rundkuehlschrank
  • Slide 3

    Im Leben begegnet man manchmal positiven Dingen,

    die man sich vorher nicht vorstellen konnte.

    Vorteile
  • Slide 2

    Der Rundkühlschrank ist ein Beispiel für Kreativität

    Sie haben einen? - Sie hatten einen? - Sie wollen ihn kennen lernen?

    Vorteile
  • Slide 5

    Diese Innovation ist "eine kleine Sensation"

    schrieb "Der Küchenprofi" zur Vorstellung des Prototyps 1993

    Meinungen
  • Slide 4

    der Runde ist vorrüberdrehend geöffnet

    und zeigt Kreativität bei traditionellen Produkten.

    Auszeichnungen
  • Slide 7

    Das neuartige "Ergonomievolumen" erreicht man

    durch die runde Form und die Drehbarkeit

    Konzept
  • Slide 6

    in der ersten Reihe ist ein Kommen und Drehen,

    beim Rundkühlschrank gibt es kein "Hinten"

    Konzept
  • Slide 9

    Höchste Auszeichnungen und Anerkennungen

    gab es nach der Erstpräsentation für diese Innovation

    Auszeichnungen
  • Slide 8

    eine hohe Energieeffizienz durch das Bauprinzip

    denn große Flächen haben geringeres Temperaturgefälle

    Konzept
  • Slide 10

    ein Designklassiker des 20.Jahrhunderts

    der Anfang ist für ein langes Leben entscheidend

    Auszeichnungen
  • Slide 1

    Der Rundkühlschrank ist leider ausverkauft, aber es gibt

    Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

    Geschichte

Rundkühlschrank - die Filme auf Youtube



Rundkühlschrank - die Vorteile


Es gibt viele Möglichkeiten, Nahrungsmittel und Getränke kühl zu lagern,
aber nur eine Möglichkeit, dabei den richtigen Dreh raus zu  haben.
Der Rundkühlschrank mit seiner runden Form kombiniert mit den drehbaren Ablagen
hat dieses neuartige Ergonomievolumen.
Ein Designerstück für anspruchsvolle und selbstbewusste Kunden.

Die erste Reihe

Beim Rundkühlschrank gibt es kein "Hinten", weil alles nach "Vorne" drehbar ist. Wichtiges steht immer in der ersten Reihe, selten Verwendetes tritt vornehm zurück.

Ergonomievolumen

Die runde Form ermöglicht einen großartigen neuen Raumeffekt, wir nennen das Ergonomievolumen. Das ist ein voll nutzbarer und flexibler Innenraum plus hervorragender Sicht- und Bedienbarkeit.

Energieeffizienz

Eine hohe Energieeffizienz wurde durch das großflächige und damit geringere Temperaturgefälle von Kalt zu Warm erzielt, sowie durch die kompakte Isolierung. Er ist dadurch auch super leise und langlebig.

Designklassiker

Das ist Technik mit Wohnambiente, frei aufstellbar und ein solitäres Gestaltungselement. Er ist ein Blickfang in Küche, Esszimmer, Büro, Bistro und Konferenzräumen.
Ein Designklassiker des 20.Jahrhunderts.

Konzept

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die meisten Lebensmittel "rund" sind, oder sich in einer runden Gesamtform platzsparender arrangieren lassen. Nein? Probieren Sie es mal aus, schauen Sie in Ihren Kühlschrank. Beim Rundkühlschrank ergibt sich durch die runde Gesamtform und die Drehung der Böden im Innenraum ein verblüffend praktisches Nutzvolumen, ein unerreicht kompakter Stauraum, ein für jeden Inhalt optimales Platzangebot. Es gehen mehrere Torten, oder sogar ein ganzes Bierfass hinein!
Wenn man die Tür des Rundkühlschranks schließt, bleibt auch die äußere Erscheinung atemberaubend "präsent" und "cool". Auch außen gibt es kein "Hinten", denn alles sind frei aufstellbare Designseiten.

team 1

mehr Raumeffizienz trotz weniger Material

"Die erste Serie wurde von 1995 - 2002 gebaut"

Bei der Kreisform ergibt sich eine deutlich bessere Materialeffizienz, denn sie hat 17 % mehr Fläche als ein Quadrat im Verhältnis zum Umfang. Beim Runden braucht man auch keine Ecken herzustellen, nicht zu kühlen, nichts in ihnen zu vergessen und nicht an ihnen anzuecken, wenn man an ihm vorbeiläuft.

team 1

mehr rund ist mehr Energieeffizienz

"Seit 2002 wird er nicht mehr hergestellt"

Das Formprinzip führt zusätzlich zu einer höheren Energieeffizienz, denn durch die runde Form sind größere Wärme- und Kühlflächen und damit ein geringeres Temperaturgefälle und ein günstiger und leiser Kompressorlauf möglich. Durch die Übersichtlichkeit im Inneren wird weniger Kühlgut vergessen und letztlich auch dadurch "Energie" gespart.

team 1

mit vornehmen Drehböden alles vorne

"FORON im Erzgebirge hat ihn hergestellt"

Alle Lebensmittel stehen auf Drehteller in der ersten Reihe, denn sie sind mit einem Dreh übersichtlich und schnell für Finden und Zugreifen vorne. Ein unübersichtliches Hinten oder vergessene Lebensmittel gibt es nicht mehr. Diesen Kühlschrank kann man randvoll stellen, ohne den Überblick zu verlieren. Durch einen Dreh kommen hinten liegende selten verwendete Lebensmittel nach vorne. Damit ist alles griffbereit. Es gibt keine Ecken oder Winkel, in denen man etwas übersehen kann.

team 1

Solitärmöbel in modernen Küchen

"Konzept und Design ist von BIONIC DESIGN"

Dieser Kühlschrank ist ein Solitärmöbel und passt hervorragend in ein offenes Wohnambiente an die Nahtstelle zwischen Küche und Esstisch. Auch in einer Küchenzeile, oder in einer Ecke wird er zum Blickfang.
Inzwischen haben 20 Jahre Markterfahrungen gezeigt: Rund passt hervorragend in die moderne offene Küche. Er ist zeitlos und bleibt dauerhaft modern. Es hat sich bestätigt, er ist zu recht ein Designklassiker. Die Kunden lieben ihn. siehe Meinung

team 1

Nachhaltigkeit ist Konzept

"Auch der erste Ökokühlschrank kam von FORON"

FORON war 1992 in Zusammenarbeit mit Greenpeace der Erfinder des ersten FCK- und FCKW-freien Kühlschranks. Diese Erkenntnisse wurden bei der Entwicklung des Rundkühlschranks verwendet. Die dicke Isolierung wurde mit unschädlichem Pentan geschäumt und als Kühlflüssigkeit wurde das Naturgas Butan verwendet. Alles natürlich und recycelbar.

team 1

er ist ein Kommunikationsmagnet

eine Kundin beschrieb ihn als
"kommunikativsten Kühlschrank der Welt?"

Er ist ein technisches Gerät und Designmöbel in einem. Man kann damit die Küche gestalten und aufwerten. Er wird zum Schmuckstück und Blickfang. Manche Kunden bauen die Küche um den Schrank herum. Und werden von Besuchern immer wieder auf seine Besonderheit angesprochen.

team 1

einfache Bedienung

"Oben wie Unten und Innen wie Außen = alles rund"

Eine vollautomatisch eingestellte Elektronik erfordert keine manuellen Korrekturen mehr. Eine grafische Gestaltung des Displays erleichtert die Bedienung. Das Reinigen ist im "Tellerumdrehen" passiert. Alle Behälter sind zum praktischen Hantieren und Reinigen herausnehmbar. Die Inneneinrichtung ist frei aufstellbar und gut für die eigenen Gewohnheiten arrangierbar. Und die Tür ist leicht und schnell zu öffnen. Da klappern keine Flaschen, es fällt nichts um.

team 1

alles dynamisch und zuvorkommend

"Er wurde in fünf Größen hergestellt"

Das Gemüsefach "FRESH" ist, wie auch die Behälter des Gefrierschranks, komfortabel drehbar und gleichzeitig herausziehbar. Auch die Viertelbehälter sind zum Herausnehmen geeignet. Der Deckel ist multifunktional, geschlossen für feuchte und umgedreht offen für trockene Kühlung. Geschlossen vergrößert der Deckel den Innenraum der Behälter und umgedreht ergibt er eine zusätzliche Etage. Die bekannten Probleme bei Flaschenlagerung gibt es im Rundkühlschrank nicht. Es sind Bereiche für verschieden hohe Flaschen vorgesehen. Große Töpfe und sogar Tortenbehälter haben Platz. Reicht das nicht aus, kann man die eingestellten Halter frei und anders anordnen. Oder man nimmt sie heraus und stellt  ein ganzes Bierfass hinein und verlegt den Ausschank gleich mit in den Kühlschrank. Das Fest wird "cool".

Auszeichnung


Diese nun 5 Modelle (Bild in groß) wurden als Produktserie von 1993 bis 1995 entwickelt und von 1995 bis 2002 produziert. Sie wurden ab 1995 auf der Messe DOMOTECHNIKA erstmals als Serienprodukt vorgestellt. Es war eine "kleine Sensation" wie die Zeitschrift "Der Küchenprofi" schrieb. Heute kann man anhand dieser Webseite und der Kundenmeinungen nachvollziehen, was damals gemeint war.
Konzeption und Design wurden wesentlich von BIONIC DESIGN beeinflusst.
Inzwischen hat sich das Konzept über lange Zeit bei Kunden bewährt und steht in der Designfachwelt bereits neben den Klassikern des 20.Jahrhunderts. Mit seinem Alter von 23 Jahren gehört der Rundkühlschrank allerdings noch zu den Jungen der Designklassiker. Solche Innovationen haben ein langes Leben. Der Anfang ist gemacht.

team 1

Top Design

Das Erstserienprodukt ist heute noch im Gebrauch und wurde erstmals auf der DOMOTECHNICA 1995 präsentiert. Es gab reihenweise Auszeichnungen.

team 2

Top Design

"Top Design des 20.Jahrhunderts", ja da war sich nicht nur "Schöner Wohnen" 1997 einig. Nur wenige Produkte haben es geschafft, dieses Prädikat zu erreichen.

team 3

Top Design

Auch der Rundkühlschrank steht in diesem Buch neben Firmen wie Bang & Olufsen und Apple mit seinem i-Mac. Naumann & Göbel / Gruner & Jahr Verlag Hamburg.

team 4

Der Feinschmecker

Obwohl es viele Mitbewerber namhafter Firmen gab, wurde der Rundkühlschrank als Produkt des Jahres 1996 im Bereich Küche im Magazin "Der Feinschmecker" prämiert.

team 1

Höchste Designqualität

Eine weitere und besondere Auszeichnung für hervorragende Designinnovationsleistunge: Internationale Design Zentrum Nordrhein-Westfalen

team 2

Höchste Designqualität

Der runde Kühlschrank hat in "ihrer Kategorie Maßstäbe gesetzt" und wurde durch die seltene Auszeichnung "Höchste Designqualität" ausgezeichnet.

team 3

Höchste Designqualität

Eine der höchsten Designinnovation 1995 Ausgezeichnet durch das Internationale Design Zentrum Nordrhein-Westfalen vergeben.

team 3

Der Feinschmecker

Produkt des Jahres 1996 für FORON Hausgeräte GmbH. "....einstimmig kürte die Jury die Kühl-Gefrier-Kombination...der Rundling.."

team 4

german design standards

1997 stellt man in einem Fachbuch eine Auswahl von Spitzenleistungen des deutschen Designs mit rund 300 Produkten, die in der Gestaltung "Maßstäbe" gesetzt haben, einem internationalen Publikum vor. Man konnte sich nicht bewerben, man musste hoffen, ausgesucht zu werden. Der Runde wurde ausgesucht.

team 1

german design standards

"Dieses Fachbuch ist für Designer, Agenturen und Institutionen unentbehrlich." Buch: "german design standards", Prof. Dr. Peter Zec Design Zentrum Nordrhein Westfalen, Verlag DuMont.

team 2

Form Design Hannover

Der Rundkühlschrank wurde noch von einer anderen internationalen Design-Fachjury ausgewählt. Industrie Form Design Hannover 1996. Er erreichte schon wieder das höchste Prädikat:
"Bester der Branche"

team 3

Form Design Hannover

"Bester der Branche" - if, ein Designpreis, der in der Designwelt unumstritten zu den Wichtigsten gehört.

team 4

Designklassiker

Weitere 27 Design-Experten haben markterhältliche Produkte mit hervorragendem Design ausgewählt.

team 1

Designklassiker

Es gab hohe Erwartungen an die praktische Nutzbarkeit, eine lange Lebensdauer und an die formale Eigenständigkeit. Für den Rundkühlschrank war das kein Problem.

team 2

Designklassiker des 20.Jahrhunderts

Buch: Design und Wohnen, ein Einkaufsführer und Nachschlagewerk für Designklassiker des Jahrhunderts. Verlag: Helga Trefz/Frankfurt März 2000

team 3

Feinschmecker

Ehrenpreis: Produkt des Jahres 1996 "Die Goldene Gabel", das "Feinschmecker-Magazin".

team 4

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest testete 1998 den Rundkühlschrank .
Es wurde bewertet: geringer Energieverbrauch bezogen auf den Nutzinhalt, Energieklasse A, recyclingfähig, geräuscharm, Handhabung ergonomisch günstig:
Note sehr gut

team 1

Stiftung Warentest

Als Besonderheit verwies Stiftung Warentest auf die Farben des Kühlschranks, denn es gab bis dato keine, denn die ganze Branche hieß: "Weiße Ware". Vor lauter Verwunderung über die neuen Farben in der Branche, übersah die Stiftung Warentest fast die Besonderheit:
Dieser Kühlschrank ist schon noch rund.

team 2

Stiftung Warentest

Fast alles, was man von Kühlschränken wusste, war hier anders. Das zog sich bis hin zur Eintragung des Rundkühlschrank, als man noch ein neues Symbol vergeben musste: nämlich "Rund".
So kam es wieder zu einer eigene "Auszeichnung".

team 3

Kunststoff-Konsumwaren

Der Fachverband Kunststoff-Konsumwaren, eine unabhängige Experten-Jury prämiert jedes Jahr hervorragend gestaltete Produkte, so erhielt auch der Rundkühlschrank 1996 eine Urkunde.

Presse

Zahlreiche Veröffentlichungen gab es über den Rundkühlschrank, hier einige Beispiel:
Eine fachliche Bestätigung für diese Produktstrategie gab es 1998 im Buch "md Jahrbuch", ein Nachschlagewerk für Möbeldesign: "Mittlerweile sind die mobilen Küchen-Solitäre dabei, sich auf breiter Front durchzusetzen und die einst so beliebte von unten bis oben geschlossene Einbauzeile vom Markt zu verdrängen". Besonders während der Messeteilnahmen kam vom internationalen Publikum viel Zustimmung und der Wunsch, hin sogar noch größer zu bauen.
Rundkühlschrankprospekt 1999 PDF Download

work

md-Design-Jahrbuch

1998 md-Design-Jahrbuch: "Mittlerweile sind die mobilen Küchen-Solitäre dabei, sich auf breiter Front durchzusetzen und die einst so beliebte von unten bis oben geschlossene Einbauzeile vom Markt zu verdrängen".

work

FORON

Die Geschäftsführung von FORON/Sachsen 1998 bedankte sich bei BIONIC DESIGN..."für die tiefgründige Analyse, verbunden mit der Umsetzung von Ideen....."

work

FORON

....und die "konstruktive Art von BIONIC DESIGN zusammen mit unseren Mitarbeitern und Marketingfachleuten nach neuen Wegen zu suchen".

work

Titelseiten

Zahlreiche Veröffentlichungen gab es über den Rundkühlschrank, hier einige Beispiel von Titelseite: Elektro Markt 2/1998 und vielen anderen Presseberichten.

work

Titelseite

Die Fachwelt des Aluminiums

work

Fachpresse

Architektur und Wohnen 1998

work

Fachpresse 1996

Tipps und Trends

work

Fachpresse 1996

Möbel und Kultur

work

Wohn!Design 1999

Titelseite

work

Wohn!Design 1999

"lieber nicht anecken"

work

Wohn!Design 1999

Kühlschränke

work

Schöner Wohnen

1996 Öko Möbel

work

Schöner Wohnen

1996 Öko Möbel

work

Schöner Wohnen

1996 Öko Möbel

work

Design des Jahrhunderts

Badische Landesmuseum in Karlsruhe 2000. Es gab großes Interesse, den Rundkühlschrank in die Ausstellung aufzunehmen.

Presseberichte

Die von damals vorliegende umfangreiche Pressesammlung wird im Rahmen des geplanten Museums noch zugänglich gemacht. Wir bitten noch um etwas Geduld

Meinungen


work

"Er ist wirklich superschön und saupraktisch"

Wir freuen uns, wenn Ihnen der Rundkühlschrank auch so gefällt, wie es mal eine Kundin ausgedrückt hat. Auch diese Bild drückt aus, was wir hier an Kundenmeinungen gesammel haben.
Es haben uns schon viele Kunden geschrieben, die langjährig einen Rundkühlschrank genutzt hatten. Die überwältigende Mehrheit war und ist noch sehr zufrieden mit den vielen Vorteilen.
Sie wünschen sich einhellig die Fortsetzung dieser Produktserie.
Aber lesen Sie die interessanten und vielsagenden Geschichten der Kunden selbst.
Wenn Sie uns Ihre Geschichte mit dem Runden schreiben, dann freuen wir uns. Auf Wunsch veröffentlichen wir gerne auch Ihren Beitrag (mit und ohne Name). Gerne können Sie uns auch Bilder oder ein Video zusenden. Wir werden sie hier und auf einem Youtube channel sammeln. Falls Sie einen Rundkühlschrank haben oder hatten, bitte nehmen Sie für die geplante Neuentwicklung an unserer

Umfrage für Rundkühlschrankbesitzer

teil. - Vielen Dank -

Frau R aus B schrieb 2009

"Ich bin eine begeisterte Nutzerin des runden Foron Kühlschranks....Der Kühlschrank ist ein Eyecatcher in meiner Küche und ich bin begeistert von der Drehfunktion im Innenraum."

Frau G aus CH schrieb 2010

"Ich interessiere mich für die Neuauflage des Rundkühlschranks. Wann ist sie zu erwarten?"

Frau R schrieb 2010

"Wir haben vor ca. 10 Jahren uns einen Foron Rundkühlschrank gekauft. Dieser ist der Blickfang unserer Küche und hat schon viele Gäste in Erstaunen versetzt."

Herr R aus D schrieb 2010

"Wir sind seit so rund 12 Jahren Nutzer eines Foron-Rundkühlschrankes. ... Im Grundsatz könnte ich mir durchaus einen Ersatz vorstellen, aber eben durch einen neuen "Runden". Wenn Sie die Enthusiasten mit Ihrer Website zusammenführen, die an so etwas Spaß haben, sind Sie dann nicht kurz vor einer Fabrikation?"

Herr K und Frau M schrieb 2011

"Es würde uns freuen wenn drehbare Rundkühlschränke wieder gebaut werden. Es ist schließlich offensichtlich, das sie in der Praxis große Vorteile haben. Um ein solches Vorhaben mit Werbung und Geldmitteln auszustatten, würden wir einen Produktstart über Plattformen wie Kickstarter empfehlen, bei denen die Anwender dafür Spenden können, dass ihr den Kühlschrank wieder auflegt ... Viel Erfolg"

Herr G aus E schrieb 2008

"Ich hatte mir 1998 einen ….Avantgarde RKGS 3465 gekauft. Ich kann nur Positives berichten. Design und Funktionalität haben mich überzeugt. Besucher waren immer erstaunt und begeistert. Da wir eine offene Küche zum Ess-/ Wohnbereich haben, ist diese Lösung optimal."

Frau H aus O schrieb 2010

"...schade, dass keine Geräte mehr produziert werden. In meinem Haushalt befindet sich seit 12 Jahren so ein Gerät. Wir waren bisher sehr zufrieden und interessieren uns, wenn es denn möglich ist für ein neues Gerät dieser Art. Die Vorteile liegen eindeutig auf der Hand. Mit all den Punkten, die auf Ihrer Webseite stehen, bin ich mit Ihnen einig. Können Sie mir Informationen über einen evtl. Neustart für die Produktion dieser Geräte geben?"

Herr F aus D schrieb 2011

"Bin auf Ihre Seite gestoßen...Wir haben diesen Kühlschrank nun schon seit 1998 und sind sehr zufrieden damit. Das sehr große Volumen und die Bedienung sind sehr vorteilhaft."

Frau B schrieb 2011

"... einen foronähnlichen runden Kühlschrank auf den Markt bringen? Bitte lassen sie uns das wissen!!! Sollen wir schon zu sparen anfangen ;-) Wir lieben unseren runden Foron und ich bitte ihn immer wieder, den Geist noch nicht aufzugeben. Und was man noch besser machen könnte? Dazu fällt mir gerade echt nichts ein.."

Herr A aus D schrieb 2012

"Hallo, wir haben einen!!!! Er ist wirklich superschön und saupraktisch."

Frau P aus AT schrieb 2012

"Wollte mich erkundigen, wie viel ein Rundkühlschrank ungefähr kosten würde und ob Sie diesen auch nach Österreich liefern. Liebe Grüße"

Frau S schrieb 2011

"Hallo! Wo kann man denn Ihre Rundkühlschränke kaufen?"

Herr R aus K schrieb 2012

"Habe ein Gerät gebraucht gekauft, sehr begeistert, …Alles funktioniert wieder, das Baby ist gleich angesprungen. Ich hoffe, dass es auch nur das war und verursacht wurde durch mein Stecker-Ziehen statt Gerät ausschalten. Nochmal: recht herzlichen Dank, Sie können sich nicht vorstellen, was ich in den letzten 2 Wochen alles versucht habe, dass mir jemand hilft"

Herr Z aus H schrieb 2012

"Hallo, ich bin auf der dringenden suche nach einem runden Kühlschrank von foron/seppelfricke. er darf auch gerne gebraucht und etwas älter sein. Ich habe schon das ganze Netz nach etwas passendem abgesucht aber leider erfolglos...gibt es diese kühler überhaupt noch? wer einen Tipp hat, bitte schreiben!!!"

Frau Z schrieb 2013

"Durch Zufall bin ich beim stöbern auf Ihre tolle Internet-Seite geraden. Ich bin stolze Besitzerin von diesem wunderbaren Kühlschrank...zuerst hatte ich den kleineren ohne Gefrierteil und vor 3 Jahren kaufte ich über Ebay den größeren in einem einwandfreien Zustand."

Frau H schrieb 2013

"Hallo, wir haben einen solchen Foron Kühlschrank (ca. 140 cm Höhe). Er ist einfach super! Ich hab schon Angst dass er irgendwann kaputt geht. Jedenfalls würden wir keinen anderen wollen. Er wird auch von allen Bekannten immer bewundert. Wäre toll wenn er weiterentwickelt würde."

Herr P schrieb 2013

"Sehr geehrte Damen und Herren, Wir sind ansonsten mit dem Kühlschrank sehr zufrieden. Er ist entsprechend in die Küche integriert und nicht durch einen normalen eckigen zu ersetzen. Im Inneren gibt es keine toten Winkel; alles ist gut zu erreichen"

Herr G aus M schrieb 2014

"...es gab von Foron mal ein sehr praktisches (aber auch platzbedürftiges) Kühlschrankmodell...Der Küchenprofi meinte, diese Modelle hat …..den Trick mit den sich drehenden Etagen und dem geräumigen Innenleben, die dafür sprachen....Da ich eine Wohnküche mit viel platz hab würde ein runder Kühlschrank echt geil/genial da drin aussehen."

Frau G aus P schrieb 2014

"Ich bin wohl einer der glücklichen Besitzer eines Rundkühlschrankes der ersten Stunde. Wir haben unseren Foron mittig im Raum auf einer drehbaren Platte. So kommen wir von allen Seiten ran und unsere "Tonne" war jahrelang das Highlight in unserer Küche."

www.chefkoch.de/forum 2014

"Der kommunikativste Kühlschrank der Welt". Seit 4 Jahren komme ich mit jedem, der erstmals unsere Küche betritt, ins Gespräch über diesen Kühlschrank. Als heute der neue Geschirrspüler geliefert wurde, betrat der erste der beiden Männer, die ihn brachten und einbauten, die Küche, guckte in die Ecke zum Kühlschrank, fragte, ob das da der Kühlschrank sei und ob er da mal reinsehen dürfte. Durfte er und so erfuhr ich dann von den beiden, dass sie schon einige Jahre Geräte aufstellen, aber so einen Kühlschrank bisher noch nicht gesehen haben."

Herr K aus F schrieb 2015

"Mit Begeisterung habe ich ihren Webseite gelesen. Ich bin stolzer Besitzer eines Foron Kühlschrank ohne Gefrierfach in Edelstahl. Wissen sie wie hoch die Auflage Stückzahl war.."

Herr S aus L schrieb 2014

"...es genauso, wie Sie es beschreiben. Die Küche ist um meine Kühlschrank herum gebaut. Jeder der in meine Wohnung kommt, ist begeistert von dem Kühlschrank. ( besonders Amerikaner ). Die fragen immer noch wo man sowas bekommt. In den USA wäre das Teil wohl eine riesige Erfolgsstory geworden."

Frau K schrieb 2015

"..auch wir hatten das Glück über viele Jahre diesen wunderbaren (Rund) Kühlschrank nutzen zu dürfen. Er war wunderschön und toll zu handhaben. Bis dato hat sich leider keine (neuer) gefunden. Der Neue (eckige) kann in keiner Beziehung mit dem Forongerät mithalten. Er (eckige) ist laut. Er ist unpraktisch. Er ist klein. Und das alles obwohl ich ich schon für ein 75 cm breites und 198 cm hohes Gerät entschieden habe. Er hat nur den einzigen Vorteil, dass er ein Edelstahlgehäuse hat."

Herr H schrieb 2015

"Wir besitzen einen dieser Kühlschränke, seit 1999. Das Konzept war und ist einfach genial, besonders für Rollstuhlfahrer, da wir somit auch in die hinterste Ecke des Kühlschranks gelangen, durch die Möglichkeit die Fächer einfach zu drehen."

Frau F schrieb 2014

"Wir besitzen einen dieser Kühlschränke, seit 1999. Das Konzept war und ist einfach genial, besonders für Rollstuhlfahrer, da wir somit auch in die hinterste Ecke des Kühlschranks gelangen, durch die Möglichkeit die Fächer einfach zu drehen."

Frau F schrieb 2015

"Der Kühlschrank ein absolute Augenweide in seinem blau und wir sind bis heute hoch begeistert."

Frau G schrieb 2014

"Wir haben diesen Kühlschrank nun schon seit 1998 und sind sehr zufrieden damit. Das sehr große Volumen und die Bedienung sind sehr vorteilhaft."

Herr B schrieb 2014

"Ich hatte mir 1998 eine Seppelfricke Kühl-/Gefrierkombination "Avantgarde ...Ich kann nur positives Berichten. Design und Funktionalität haben mich überzeugt. Besucher waren immer erstaunt und begeistert. Da wir eine offene Küche zum Ess-/ Wohnbereich haben, ist diese Lösung optimal."

Frau H schrieb 2013

"Wir lieben unseren runden Foron und ich bitte ihn immer wieder, den Geist noch nicht aufzugeben. Und was man noch besser machen könnte? Dazu fällt mir ´grad echt nichts ein..."

Frau R schrieb 2014

"Wir haben vor ca. 10 Jahren uns einen Foron Rundkühlschrank gekauft. Dieser ist der Blickfang unserer Küche und hat schon viele Gäste in Erstaunen versetzt."

Frau S schrieb 2012

"Ich liebe diesen Kühlschrank über alles, aber leider wird er eben nicht mehr gebaut. Und ich wollte versuchen ihn so lange wie möglich zu erhalten."

Frau T schrieb 2013

"Ich interessiere mich für die Neuauflage des Rundkühlschranks. Wann ist sie zu erwarten?"

Geschichte

"Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft"

Schauen Sie, was war und wie es weiter geht? Verpassen Sie nichts, bestellen Sie unsere "Rund-Post", ein kostenloser

Newsletter

Die Vorgeschichte

Die Geschichte von FORON und dem Rundkühlschrank 1992 - 2002 ist spannend. Es existiert eine umfangreiche Sammlung an Veröffentlichungen, Pressemeldungen, Messedaten, Filmen und Bildern.
Diese Zeitdokumente werden später im Rahmen einer Museumsausstellung präsentationsreif aufgearbeitet. Interessenten und Unterstützer können sich bei uns melden. -
Wer sich über die Entwicklung der Kältetechnik des 20. Jahrhunderts interessiert, für den sind nachfolgende PDF-Informationen zum Download.
"Die Geschichte der Kühltechnik und FORON"

"Die technische Herausforderung runde Kühlschränke zu bauen"


Weitere Informationen zur Geschichte der Vorläuferfirma von FORON, zur DDR Firma "dkk" finden Sie auf einer anderen Webseite unter
"Historische Kleinkälte Scharfenstein VEB DKK"

Die Entwickler

1991-1992 hat Greenpeace und die FORON-Entwickler in Kooperation mit Neckermann den ersten FCKW-freien Kühlschrank "Greenfreeze" in den FORON-Werkshallen in Niederschmiedeberg im sächsischen Erzgebirge gebaut und am Markt durchgesetzt. Danach begann man ende 1992 mit einer neuen Herausforderung Konzept "Rund". FORON war durch die Ökotechnik "Greenfreeze" bekannt geworden, deshalb sollte nun ein besonders ökologisches und hochwertiges Kühlkonzept entwickelt werden. Das neue Konzept sollte eine langfristige Marktlücke eröffnen und musste daher kundenorientiert und völlig eigenständig in Technik und Design werden. Durch die Zusammenarbeit mit BIONIC DESIGN entstand ab Juli 1993 in besonders intensiver und konstruktiver Zusammenarbeit innerhalb von nur 4 Monaten der erste Prototyp des Rundkühlschranks. Nach Erstpräsentation im Oktober 1993 mit einer Kampagne "Rifferboat", wurde er in ganz Deutschland als Prototyp bekannt gemacht. Das Serienmodell einschließlich der Produktionsanlagen konnte dann bis zur Messepräsentation DOMOTECHNIKA 1995 fertiggestellt werden. Die Einzelheiten dieser Entwicklung sind eine faszinierende Story kreativer Gemeinschaftsarbeit. Sie wird später im Rahmen der geplanten Museumsausstellung ausführlich präsentiert.

Ein Museum

Im Jahre anno 2016 - "23 Jahre nach der Geburt des Rundkühlschranks" - gibt es heute verständlicherweise immer mehr ehemalige Rundkühlschrankbesitzer. Viele geben ihren Runden nur schweren Herzens auf, weil ihnen die Reparaturen zu aufwändig werden und weil es keine Ersatzteile mehr gibt. Manche Kunden haben aber gehofft, Ihren alten Rundkühlschrank reparieren zu können.

Nun ist es soweit, siehe  unsere ausführliche Infoseite zu Reparaturen "Technik".
Aber viele kennen den Runden gar nicht, obwohl er immerhin in einer Auflage von über 1o.ooo Stück produziert und weltweit verkauft wurde.
Daher haben wir alle 5 produzierten Rundkühlschranktypen in einem neuwertigen Zustand gebracht und bieten diese einem größeren Museum als Leihgabe an.
"Kontaktformular"
Interessenten können sich noch bei uns melden.

Die Zukunft

Viele fragen uns "Wie sieht die Zukunft vom Rundkühlschrank aus, wie geht es weiter ?" - Bei einem Klassiker eines Jahrhunderts ist es nur eine Frage der Zeit, wann es weiter geht.
Mit dieser Webseite und mit so viel zufriedenen Kunden starten wir nun den ersten Schritt hin zu einer Neukonzeption. Wir wollen zunächst bei den bisherigen Nutzern nach den Erfahrungen und den Verbesserungswünschen für ein zukünftiges Modell nachfragen. Einige interessante Rückmeldungen haben wir dazu schon bekommen. Bitte nehmen Sie als Rundkühlschrankbesitzer an folgender Umfrage Teil. Danke.

hier geht es zur Umfrage

(Die Umfrage ist inzwischen "ausgelaufen", aber Interessierte gelangen hier zur Umfrage als PDF zum Ausdrucken)

Neuentwicklung

"Crowdfunding: Nun ist Zukunft"

Daher planen wir eine Neuentwicklung des Rundkühlschranks mit einem Start über Crowdfunding. Heute gibt es zum Glück völlig neue technische Möglichkeiten, Innovationen zu realisieren. Sicher haben Sie von den neuen Trends schon gehört: "Internet der Dinge", "Industrie 4.0", "Smart Home", "3D-Drucken" und vieles mehr. Crowdfunding ist hier auch eine neue Herausforderung, bei gemeinsamer Entwicklung und Finanzierung von Projekten, andere Wege zu gehen. Wir haben mit Ihrer Hilfe noch viel vor. Sie hören von uns.

Kontakt

Für kostenlosen Newsletter bestellen, bitte hier eintragen


E-Mail*
Vorname
Nachname


Datenschutz
Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular  unten Ihre Meinung schreiben. Wir sind gespannt auf Ihre Verbesserungswünsche oder Ihre Geschichte mit und rund um Ihrem Rundkühlschrank.
Sie können mit unserem kostenlosen Newsletters über die geplante Neuentwicklung auf dem Laufenden bleiben und jetzt schon die Gelegenheit nutzen das geplante Crowdfundingprojekt zu unterstützen.
Anleitungen für Reparaturen und Ersatzteile finden Sie auf der Seite "Technik"

Initiator:

BIONIC DESIGN
Michael Post

+49-7392-16613

info(at)rundkuehlschrank.de

http://www.rundkuehlschrank.de

Hinterfeld 16 - D-88483-BURGRIEDEN

Wir bedanken uns für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial bei Firma: initial Werbung GmbH - 09112 Chemnitz - bei Herrn Stefan Schumann - www.initial.de

Datenschutz
Danke, falls Sie das Gelingen des geplanten Crowfundingprojekts: Neuentwicklung des Rundkühlschranks jetzt schon unterstützen wollen.